Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Notizen


Stammbaum:  

Treffer 51 bis 100 von 9,541

      «Zurück 1 2 3 4 5 6 ... 191» Vorwärts»

 #   Notizen   Verknüpft mit 
51 Bürger in Stuttgart Widmann, Johann (I20659)
 
52 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2585
 
53 Cameraria Camerarius, Maria Magdalene (I18710)
 
54 Cammerarius; Cammerer; Camerer Camerarius, Dr. med. Joachim (I15081)
 
55 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2584
 
56 Das Familienbild wurde 1769 gemalt.
Auf den Wandbildern von Georg Nicolaus Merz (1688-1736) :
Andreas Merkel (5.1.1672 - 29.8.1741), Ratsschreiber
Johann Merkel (18.3.1627 - 27.2.1676), Eisenhändler, kam am 5.12.1643nach Nürnberg 
Familie F1751
 
57 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F442
 
58 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F449
 
59 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F129
 
60 DGB 75 S. 106: II a; A. Älterer (Weilderstädter) Hauptstamm
aus Nürnberg ausgewandert (Übersiedlungsbrief v. 4.1.1522) nach Weilderstadt
erhielt vom Rat der Freien Reichsstadt Nürnberg einen Geburtsbrief, ausgest. 4.1.1522, mit sehr gutem Leumund;

Wagner-Zeller-Familienchronik: Sebald II. Kepler * 1490 in Nürnberg, † 1529 in Weil der Stadt oo Anna (Agnes?) Hofer * 1495 in Weil der Stadt, † Weil der Stadt

Kürschner und Stadtrechner in Weil der Stadt. Die Freie Stadt Nürnberg hat ihm am 4. Januar 1522 zur Übersiedlung nach Weil der Stadt einen Geburtsbrief und ein vorzügliches Leumundszeugnis ausgestellt.

Er ist 1522 aus Nürnberg in die Freie Reichsstadt Weil der Stadt gezogen, obwohl er evangelisch, die Stadt aber katholisch war. Sie gestattete allerdings den evangelischen Mitbürgern die Ausübung ihrer Religion im evangelischen Umfeld der Stadt.

GenealogyNet. GEDBAS. Sebald Kepler. (abgerufen am 6. April 2016).
DGB Bd. 75 S. 106-107 und Gottfried Meyer. Altreutlinger Familien „Kepler“. Bd. 1, S. 32-37 (1922).
Otto Beuttenmüller. Bibliographie der gedruckten württembergischen bürgerlichen Familiengeschichten, S. 320 (Juli 1971). 
Kepler, Sebald (I19848)
 
61 Diaconus in Weilheim (Teck) 1684, Pfarrer in Neidlingen 1694-1724,
ZB § 193; Bl.f.w.F.Kde April 1927 Heft 20/21 S. 121; Maier "Sindelfinger Familien" S. 803; St. 50; Z 1 § 129; Faber 40 § 36;  
Zennek, Georg Christoph (I23092)
 
62 Diener und Gesandter des Nürnberger Rats in Schwäbisch Hall, Reichspfennigmeister, Genannter Nürnberg;
(vh. II Schwäbisch Hall 1546: Witwe des Christoph Has) 
Locher, Hans (I18511)
 
63 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Dörrer, Johannes (I6894)
 
64 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Dörrer, Magdalena (I6895)
 
65 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Groß, Münzmeister Heinrich (I6896)
 
66 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Dörrer, Barbara (I6897)
 
67 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Grundherr, Hermann (I6898)
 
68 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. - Mez-Nr.  
Haller, Agnes (I6900)
 
69 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. 9572; Mez-Nr. 386404
besaß viele Güter 
Familie F2274
 
70 Doerrer = Dörrer = Derrer
AL Mez vom 17.7.2000 nach Biedermann DCV
Merkel-Nr. 9573- Mez-Nr. 386405 
Krauter, Anna (I5974)
 
71 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I5538)
 
72 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2618
 
73 Franz Brick ist einziges Kind; Stiefbruder Ernst Brick ist Schauspieler Familie F1648
 
74 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I1188)
 
75 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2597
 
76 Goldschmied in Stuttgart, gen. 1489-1499 Breuning, Werner (I18395)
 
77 Hönnige; Hönige; Hoenige Hennige, Daniel (I17739)
 
78 imm. Heidelberg 23. 11. 1451, 1459-1480 des Gerichts und Bürgermeister in Stuttgart.
(Da „Keller“ sowohl Amtsbezeichnung wie Familienname sein kann, ist die Ableitung in den Filiationen vor Hölderlin-Ahn.-Nr. 1424 noch nicht gesichert.) 
Keller, Gregorius (I22942)
 
79 Kel 11- 1. 1. 1. 1. 1. 3. 1. 1. 1. 2.;  Keller, Sebastian (I12287)
 
80 Keppeler; Kepner Kepler, Nikolaus Kaspar (I19850)
 
81 Keppler; Kepner Kepler, Johannes Sebald (I19849)
 
82 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2642
 
83 Lwow Duvernoy, Louis (I10193)
 
84 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F1261
 
85 Molzheim von Molsheim, Jakob (I23243)
 
86 Neukomm; Neukommen Neukommer, Agnes (I17482)
 
87 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F427
 
88 Oskar Panizza (* 12. November 1853 in Bad Kissingen, † 28. September 1921 in Bayreuth), der Bruder von Karl, war Dichter Familie F49
 
89 Ploucquet Plouquet, Johann Wilhelm (I20290)
 
90 Prätor in Ulm (Schultheiß oder Bürgermeister) 1361 Geßler, Heinrich (I19675)
 
91 Räm; Remy; Rehm
1437 Keller Nürtingen 
Familie F10034
 
92 Ratsmitglied in Schwäbisch Hall 1522-1552, 1552 als Freund der Reformation abgesetzt;
1513 Gerber Hall
1546 Pfleger St. Katharina Hall 
Gutmann, Adam (I18497)
 
93 Sachsenheimer; Sachsenhausen von Sachsenheim, Clara Anna (I22986)
 
94 Schwarzerdt Schwarzerd, Margarete (I9816)
 
95 Schwarzerdt Schwarzerd, Philipp gen. Melanchthon (I9818)
 
96 Stikel Stickel, Anna Barbara (I23275)
 
97 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2583
 
98 Tochter von Herzog Heinrich dem Schwarzen von Bayern (1072-1126) und Wulfhilde von Sachsen (1071/76 - 1126) von Bayern, Judith (I19660)
 
99 Veirabet; Feierabend Feyerabend, Cuntz (Konrad) (I18501)
 
100 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie F2588
 

      «Zurück 1 2 3 4 5 6 ... 191» Vorwärts»