Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Heiligenpfleger Johann Kodweiß[1]

männlich 1640 - 1698  (58 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johann Kodweiß 
    Titel Heiligenpfleger 
    Geboren 05 Apr 1640  Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Bäcker & Bürgermeister 
    Gestorben 14 Nov 1698  Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • ertrunken bei Sulzbach in Ausübung seines Amtes als Floßverwalter
    Personen-Kennung I19143  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 16 Okt 2005 

    Vater Hans Kodweiß 
    Mutter Maria 
    Familien-Kennung F9039  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Magdalene Eisenlohr,   geb. um 1660,   gest. 01 Jan 1699, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 39 Jahre) 
    Verheiratet 07 Aug 1694  Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Magdalene Barbara Kodweiß,   geb. 07 Jan 1696, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Johann Christof Kodweiß,   geb. 29 Okt 1697, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jan 1699  (Alter 1 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 21 Okt 2005 
    Familien-Kennung F8370  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Anna "Maria" Hampp,   gest. 06 Okt 1693, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 03 Mrz 1663  Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • aus GENEALOGIEN von M.E.CRAMER, XII Schiller Voreltern (Fam. K. 65; 63;62. Württ. Vierteljahrhefte XIV (1905) S.184)
    Kinder 
     1. Johannes Kodweiß,   geb. 25 Apr 1666, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 05 Okt 1745, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 79 Jahre)
     2. Johann Georg Kodweiß,   geb. 21 Apr 1664, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     3. Stefan Kodweiß,   geb. 28 Feb 1668, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     4. Johann Jakob Kodweiß,   geb. 13 Dez 1669, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     5. Maria Margarete Kodweiß,   geb. 15 Dez 1670, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     6. Johann Georg Kodweiß,   geb. 02 Apr 1672, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     7. Marie Dorothee Kodweiß,   geb. 08 Feb 1674, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jun 1745, Stuttgart,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 71 Jahre)
     8. Anna Maria Kodweiß,   geb. 17 Jul 1676, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     9. Johann Jakob Kodweiß,   geb. 02 Jul 1678, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 15 Jan 1753, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 74 Jahre)
     10. Anna Katherine Kodweiß,   geb. 14 Jun 1680, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     11. Marie Sofie Kodweiß,   geb. 19 Okt 1681, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Jun 1771, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 89 Jahre)
     12. Marie Margarete Kodweiß,   geb. 23 Mai 1683, Marbach,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 16 Okt 2005 
    Familien-Kennung F8341  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Gühring 2005 (Marbacher Vorfahren): "Er erlebte mit voller WuchtMarbachs schwärzeste Stunde, den Stadtbrand vom Juli 1693 im Rahmen derFranzoseneinfälle der Pfälzischen Erbfolgekrieges, der praktisch dieganze Stadt einäscherte. Kodweiß größter Verlust war seine hierbeigestorbene Ehefrau Anna Maria geb. Hampp."
      Munz und Schäfer 1982 (Kodweiss), S. 3-5: "Johann Kodweiß führt einSiegel, dessen Abdruck auf einem von ihm am 6.9.1693 bezeugten Testamenterhalten ist: In einem Schild eine Brezel mit einer dreizackigen Kronedarüber, beides die Zunftzeichen der Bäcker. Über dem Schild erhebt sichein Löwenrumpf."

  • Quellen 
    1. Stammtafel - Beilage zum "Marbacher Magazin" 77/1997; GENEALOGIEN vonM.E.CRAMER, XII Schiller Voreltern; Schiller (Dinkel/Schwei.